20 Jahre Kroll Ontrack in Deutschland

Die deutsche Niederlassung von Kroll Ontrack wurde 1996 in Böblingen bei Stuttgart gegründet. Zu jener Zeit kamen gerade die ersten Festplatten im Gigabyte-Bereich auf den Markt und es gab kein Twitter, keine Cloud, keine Smartphones oder Tablets. Seitdem ist viel passiert und das Unternehmen, das sich als Marktführer im Bereich der Datenrettung weltweit einen Namen gemacht hat, hat sich an die sich ändernden Markterfordernisse angepasst. Die Gründung neuer Geschäftsbereiche wie Ediscovery und Computer Forensik, die Eröffnung eines Rechenzentrums in Frankfurt und die – teils prämierten – Technologielösungen aus der unternehmenseigenen Entwicklungsabteilung sind zukunftsweisend. Wie sich die Firma für die Zukunft positioniert, erklärt Peter Böhret, Managing Director (Geschäftsführer) der GmbH in Böblingen, Vice President Europe DST von Kroll Ontrack weltweit und gleichzeitig Mitarbeiter der ersten Stunde am deutschen Standort, im Interview.

 

 

Got something to say? Go for it!